Samen

Fenchelsamen

Fenchelsamen und ihre Verwendung

Fenchel

Der Fenchel ist eine ein- und mehrjährige Pflanze, die über zwei Meter groß werden kann und einen fleischigen Stängel besitzt, Im oberen Bereich spaltet sich der Stängel und ist stark verästelt. In den großen Dolden sitzen die kleinen gelben Blüten. Unter der Erde bildet sich an den Wurzeln des Fenchels die Fenchel-Knolle. Der Fenchel ist schon lange bekannt und wurde bereits im neunten Jahrhundert als Heilpflanze von Mönchen angebaut und verwendet. Auch heute noch wird der Fenchel in der Volksheilkunde benutzt und hat auch eine Verwendung in der Medizin gefunden.

Fenchelsamen in der Medizin

In der Medizin werden Fenchelsamen verwendet, um Krankheiten des Verdauungstraktes und der oberen Atemwege zu bekämpfen. Dabei entspannt es die Muskeln und hilft, gegen Krämpfe und Schmerzen in den Atemwegen und dem Darm vorzugehen. In vielen Apotheken kann man Fenchel-Öl und Fenchel-Tee bzw. Fenchel-Aufguss erhalten. Wenn Sie also über Verdauungs- und/oder Atemprobleme klagen, wäre dies eine erste Maßnahme, bevor sie einen Arzt konsultieren. Medikamente, welche Fenchel beinhalten, werden meistens bei leichten Beschwerden verschrieben. Für die Medizin werden hauptsächlich die ätherischen Öle aus den Kernen des Fenchels verwendet.

Fenchelsamen während der Diät

Ein weiteres Gebiet in dem Fenchelsamen benutzt werden, ist die Diät. Es ist empfehlenswert, Fenchelsamen zu kauen, wenn Sie Ihren Hunger unterdrücken wollen. Nebenbei haben seine kleinen Samen eine harntreibende Wirkung. Dadurch wird zusätzlich überschüssige Flüssigkeit rasch aus dem Körper getrieben. Fenchel hat ein angenehmes, süßes Aroma und hilft Ihnen dabei das Nervensystem zu beruhigen und sich zu entspannen, was während einer Diät, die ohnehin belastend für den Körper ist, eine große Bedeutung hat.

Es reicht schon, wenn sie während der Diät Fenchel-Tee trinken. Um diesen zuzubereiten müssen Sie zwanzig Gramm Fenchelsamen zermahlen und sie in 0,25 Liter Wasser fünf Minuten lang aufkochen. Den Tee danach noch fünfzehn Minuten lang ziehen lassen.

Natürlich können sie Fenchel-Samen auch in verschiedene Gerichte hinzugeben, um den Sättigungseffekt zu verstärken. Fenchelsamen lassen sich für beinahe alle Gerichte verwenden und helfen Ihnen die Diät, ohne Hungergefühl zu überstehen.

 

Tags:

Kraeuter Welt Suche

„Deine Nahrung soll Deine Medizin sein und Deine Medizin soll Deine Nahrung sein“

Hippokrates (460-370 v.Chr.)

Newsletter

Bleibe ständig auf dem Laufenden. Wir schicken dir eine E-Mail sobald es was Neues gibt.

Please publish modules in offcanvas position.