Heilkräuter Rezepte

Ebereschenmarmelade

Zutaten:
400 g Eberesche, 400 g Gelierzucker, 2 Orangen

Zubereitung:
400 g Eberesche von den Rispen zupfen und im Tiefkühlschrank über Nacht durchfrosten. Die Ebereschenbeeren mit ¼ Liter Wasser weich kochen, so dass die Beeren platzen. Dann das Ganze durch ein Sieb streichen. Das muss in einem Topf aufgefangen werden und mit 400 g Gelierzucker unterrühren und zum kochen bringen.

Mit dem Saft von 2 Orangen abschmecken und in sterile Marmeladengläser füllen, diese verschließen. Die Marmelade hält ca. 1 Jahr. Falls sie den aufstrich zum Löffeln verzehren wollen, empfiehlt sich normaler Zucker.

 

Tags:

Kraeuter Welt Suche

„Deine Nahrung soll Deine Medizin sein und Deine Medizin soll Deine Nahrung sein“

Hippokrates (460-370 v.Chr.)

Newsletter

Bleibe ständig auf dem Laufenden. Wir schicken dir eine E-Mail sobald es was Neues gibt.

Please publish modules in offcanvas position.