Heilkräuter Wirkung

Schwedenkräuter Wirkung

Schwedenkräuter Wirkung

Eine Kräutermischung namens Schwedenkräuter ist seit dem 18. Jahrhundert aus der Naturheilkunde nicht mehr wegzudenken. Die legendäre Mischung hilft gegen alles, was die Gesundheit des Menschen beeinträchtigen kann, ja mehr noch, sie dient sogar der Vorbeugung und verspricht bei regelmäßiger Anwendung ein langes Leben. Aus was die Schwedenkräuter bestehen, kann man nicht genau sagen, denn es sind über 40 verschiedene Zusammensetzungen bekannt. Will man die Schwedenkräuter anwenden, kann man sich eine fertige Mischung im Handel besorgen. Diese wird mit Alkohol zum Schwedenbitter aufgegossen, der eigentlichen Anwendungsform.

Die Wirkung der Schwedenkräuter ist vollumfänglich. In den letzten 2 Jahrhunderten wurde fast jedes Leiden damit kuriert oder doch zumindest gelindert. Selbst die Pest sollte den Schwedenkräutern nicht standhalten können, so steht es in alten Schriften überliefert. In der Wirkung stellen sich die Schwedenkräuter in alten Schriften vielen Krankheiten in den Weg und helfen bei so manchen Alltagsbeschwerden. In der Gegenwart werden die Schwedenkräuter nicht mehr derart über den grünen Klee gelobt. Dies ist selbstverständlich auch der Schulmedizin geschuldet, die wesentlich wirkungsvollere Mittel hervorgebracht hat.

Trotzdem lohnt es sich auch heute noch, Schwedenkräuter im Haus zu haben. Sie bringen bei vielen gesundheitlichen Problemen Linderung und beschleunigen den Heilungsprozess. In der Grippezeit können sie vorbeugend eingenommen werden. Ist die Erkältung bereits da, verschaffen sie Linderung bei den auftretenden Symptomen wie Kopf- und Gliederschmerzen. Gleichzeitig lösen sie den Schleim und sorgen für freie Atemwege. Auch auf den Verdauungsapparat wirken Schwedenkräuter positiv. Außerdem werden sie bei äußeren Verletzungen und Entzündungen eingesetzt. Selbst bei Frauenleiden verschaffen sie Linderung.

Schwedenkräuter enthalten ätherische Öle. Diese wirken antibakteriell. Dazu kommen Gerbstoffe, welche reizlindernd, keimtötend und entzündungshemmend sind. Diese Kombination verschiedener Wirkstoffe macht den Einsatz der Schwedenkräuter als Allheilmittel aus.

 

Kraeuter Welt Suche

„Deine Nahrung soll Deine Medizin sein und Deine Medizin soll Deine Nahrung sein“

Hippokrates (460-370 v.Chr.)

Newsletter

Bleibe ständig auf dem Laufenden. Wir schicken dir eine E-Mail sobald es was Neues gibt.

Please publish modules in offcanvas position.