Bio Tee

Bio Tee – Biotee

Heutzutage wird der Bio Tee fast nur noch ausschließlich in Naturkostläden oder Teefachgeschäften oder auch in Supermärkten gekauft. Immer häufiger finden wir Biotees mit hochwertiger Qualität in unseren Geschäften. Den der Bio Tee hat auch in Deutschland stark an Beliebtheit gewonnen. Mittlerweile liegt der Anteil des biologischen Tees ca. bei 5 Prozent was schon sehr beeindruckend ist und die Tendenz steigt.

Bio Tee ist in der Regel schon Preisintensiver als der Handelsübliche Tee.

Warum nicht einfach mal Bio Tee selber machen!? Welchen Bio Tee trinken Sie gern? Dann bauen Sie doch Ihre Kräuter selber an.

Der Kräuteranbau macht Spaß. Sie haben keinen Garten? Auch in der Wohnung lassen sich Kräuter gut anbauen. Z.B auf der Fensterbank oder auf dem Balkon… der Kräuteranbau kann schon Spaß machen und es gibt viele gute gründe Kräuter selber anzubauen. Wie zum Beispiel für unseren Bio Tee.

Sie trinken gern Bio Tee? Und Sie suchen vielleicht Informationen über Kräuter?

Dann sind Sie hier genau richtig! Hier finden Sie umfangreiche Informationen über Kräuter von A-Z. Der beste Bio Tee ist wohl vermutlich der frische Kräutertee aus dem Hauseigenen Kräutergarten. Schnell und einfach ist der eigene Bio Tee zubereitet.

Sie suchen vielleicht Rezepte für verschiedene Kräutertee Sorten?
In unserem Kräuterportal finden Sie einige Interessante Kräutertees, mit umfangreichen Informationen wie z.B. Inhaltsstoffe, Zubereitung, Hinweise, Tipps und Ratschläge finden Sie in der Kategorie Tee/Kräutertee. Kräutertees sind nicht nur gesund, sondern schmecken auch gut. Die Mutter Natur bietet uns viele interessante Kräuter wo für jeden was Schmackhaftes dabei ist.

Sanfte Einschlafhilfen der Natur

Die Natur bietet so manches Kraut für eine erholsame Nacht.

Nicht nur Lavendel ist hilfreich für eine erholsame Nacht, auch die Passionsblume kann für eine erholsame Nacht sorgen. In der Regel werden häufig Fertigpräparate genutzt. Dabei kann die Passionsblume zuhause auch als Tee getrunken werden, der sich recht einfach und schnell zubereiten lässt. Der Extrakt der Passionsblume aus Blättern und Stielen beruhigt und fördert das Einschlafen.

Passionsblumentee

Für einen Passionsblumentee übergießt man ein Teelöffel voll Kraut mit einer Tasse siedendem Wasser und sieht den Aufguss nach zehn bis 15 Minuten ab. Zwei bis Drei mal täglich sowie eine Stunde vor dem Schlafen gehen je eine Tasse Passionsblumentee trinken.

Lavendel als Einschlafhilfe

Lavendel zum Einschlafen

Die lilafarbenen, wohlriechenden Blüten eignen sich für die innerliche und äußerliche Anwendung. Ein Bad mit Lavendelzusatz am Abend ist eine bewährte Einschlafhilfe. Ein kleines, mit Blüten gefülltes Duftkissen, im Bett neben den Kopf gelegt, entfaltet es seine Wirkung über die Nase. Innerlich hilft Lavendel als Tee oder in Fertigpräparaten. Mehr über Lavendel oder Lavendeltee erfahren Sie im Kräuter Portal.

Neue Interessante Artikel im Kräuter Portal

Rooibos und Rooibos-Tee / Rotbuschtee – Chinesische Medizin (TCM) und Chinesische Kräuter

In den letzten Tagen wurden wieder einige Interessante Artikel im Kräuter Portal veröffentlicht. Zum Beispiel Informationen über Rooibos und Rooibos-Tee genannt auch Rotbuschtee. Auch neue Informationen über TCM Arzneispezialitäten und die traditionelle Chinesische Medizin (TCM) findet Ihr im Portal unter der Kategorie: Chinesische Medizin TCM

Auch die ersten Artikel über chinesische Kräuter wie Ginseng oder das chinesisches Schnittlauch findet Ihr im Kräuter Portal.

chinesische Medizin – TCM

Die chinesische Medizin auch als TCM bezeichnet

Heut haben wir den ersten Artikel über die chinesische Medizin (TCM) verfasst. Wir werden uns in den nächsten Wochen etwas intensiver mit der chinesischen Medizin auseinandersetze. Schon allein weil die chinesische Kräuter-Apotheke mehr als 3000 Spezialitäten hat. Chinesische Kräuter kommen für die Selbstmedikation ehr nicht in frage weil der Import nach Deutschland nicht grad einfach ist, außerdem erfordern Chinesische Kräuter erfahrene Therapeuten die das Handwerk mit der chinesischen Medizin TCM verstehen, die dann auch ein umfangreiches wissen über die Chinesische Medizin (TCM) besitzen. Falsche Anwendungen können Patienten durchaus gefährden. Umfangreiche Artikel für die chinesische Kräutermedizin (TCM) werden wir im Kräuterportal veröffentlichen. Auch Artikel über chinesische Kräuter werden Sie in den nächsten Tagen in der Kategorie: chinesische Kräuter finden.