R wie Ringelblume

Ringelblume Celendula officinales

Ringelblume (Celendula officinales)

\

Synonyme: Butterblume, Goldblume, Sonnenwendblume

\

  

\

 Die einjährige Ringelblume gehört zu den absoluten Klassikern im Heilkräutersortiment und durfte schon früher in keinem Kloster- oder Bauerngarten fehlen. Auch heute findet man die Ringelblume nicht nur in Kräutergärten sondern auch in Sommerblumenpflanzungen. In der Natur findet man die Ringelblume an felsigen Standorten vor. Ihre leuchtenden Blütenköpfe können eine Größe von über 4cm Durchmesser erreichen, die Gesamthöhe der Pflanze bis zu 60cm. Die Ringelblume blüht von Juni – Oktober. Die Ringelblume hat ein aufrecht hohen wuchs und hat ein filzig behaarten Stängel der wechselständig mit Blätter versehen ist.

\

Die Ringelblume mag sonnige und nährstoffreiche, feuchte Böden (keine Staunässe), gern auch etwas lehmiger. Die Aussaat der Einjährige Kräuterpflanze kann ab Ende März direkt ins Freie gesät werden. Weitere Informationen über die Ringelblume und Kräuter Aussaat erfahren Sie hier: Kräuter Aussaat

\

Tipp: Anwendungsbeispiele wie Ringelblumentee und weitere Informationen über die Ringelblume finden sie im Portal in der Kategorie Heilpflanzen unter Heilkräuter.

 

Tags:

Kraeuter Welt Suche

„Deine Nahrung soll Deine Medizin sein und Deine Medizin soll Deine Nahrung sein“

Hippokrates (460-370 v.Chr.)

Newsletter

Bleibe ständig auf dem Laufenden. Wir schicken dir eine E-Mail sobald es was Neues gibt.

Please publish modules in offcanvas position.