News

Kräuter-Liquids für e Zigaretten

Kräuter-Liquids für e Zigaretten erobern den Markt

Die elektrische Zigarette ist aus unserer modernen Gesellschaft heute nicht mehr wegzudenken. Die Zahl der Raucher, die den schädlichen Verbrennungsprodukten des Tabaks abschwören, wird Tag für Tag größer. Die Aromen in den Aerosolen werden immer vielfältiger, neuerdings erfreuen sich die Kräuter-Liquids steigernder Beliebtheit.

Kräuter-Liquids erweitern das Portfolio

Ein Grund für die zunehmende Beliebtheit der e Zigarette liegt auch in der Vielfalt der verfügbaren Liquids, die es in verschiedenen Stärken und mit unterschiedlichen Nikotingehalten gibt. Weit über 70 Geschmacksrichtungen finden Sie in einem gut sortierten Online-Shop. Nach Tabak-, Frucht- und Alkoholaromen treten nun die Kräuter-Liquids ihren Siegeszug an.

Kräuter-Liquids steigern das Wohlbefinden

Allen Kräuter-Liquids ist ihr hoher Anteil an ätherischen Ölen gemein. Ätherische Öle eignen sich besonders gut für die Anwendung in e Zigaretten, da sie sehr flüchtig sind, deshalb sehr leicht in die Dampfphase übergehen und sich im Aerosol anreichern. Das Geschmack- und Geruchserlebnis ist im Falle der Kräuter-Liquids deshalb sehr intensiv. Hinzu kommt, dass viele ätherische Öle antibakterielle, beruhigende oder belebende Wirkung besitzen, also einen positiven Effekt auf den Körper und das Wohlbefinden ausüben. Aus diesen Gründen werden ätherische Öle auch für medizinische Zwecken genutzt.

Aromaunterschiede der Kräuter-Liquids

Bei den Kräuter-Liquids lassen sich zwei Klassen unterscheiden. Solche, die eher mildere ätherische Öle besitzen und solche mit kräftigen, manchmal auch extrem scharfen Aromen. Zu den würzigen Kräuter-Liquids, die in vielen Fällen auch stark belebende Wirkung haben, zählen Chilli, Eukalyptus, Ingwer, Koriander, Menthol, Pfefferminze, Gewürznelke und Spearmint. Zu den eher sanften Kräuter-Liquids zählen Cassis, Kamille, Fenchel, Lorbeer, Oregano, Rosmarin, Salbei, Melisse, Thymian und Vanille.

Kräuer-Liquids und ihre Wirkung

Da die ätherischen Öle in großen Mengen in der Lebensmittel- und der pharmazeutischen Industrie genutzt werden, sind sie nicht nur unbedenklich, auch ihre positive Wirkung auf den Organismus ist bewiesen. So eignet sich das Fenchel-Liquid zur Entspannung und das Kamillen-Liquid wirkt entzündungshemmend. Das würzige Koriander-Liquid soll verdauungsfördernd und appetitanregend wirken. Und das würzige Oregano-Liquid wirkt entzündungshemmend und ist wohltuend bei Husten und Bronchitis. Kräuter-Liquids lassen sich auch untereinander zu besonders exotische Noten mischen. Der Fantasie steckt hier nur der eigene Geschmack Grenzen.

 

Tags: ,

Kraeuter Welt Suche

„Deine Nahrung soll Deine Medizin sein und Deine Medizin soll Deine Nahrung sein“

Hippokrates (460-370 v.Chr.)

Newsletter

Bleibe ständig auf dem Laufenden. Wir schicken dir eine E-Mail sobald es was Neues gibt.

Please publish modules in offcanvas position.