Trocknen

Eberraute Verwendung

Im Mittelalter wurde Eberraute (Artemisia abrotanum) verwendet, um fette Speisen zu würzen. Im Laufe der Jahre allerdings verschwand die Eberraute immer mehr vom Speiseplan und wird heute in der heimischen Küche nur noch selten verwendet. Die Eberraute muss auf jeden Fall selbst angebaut werden. Der Handel bietet die Pflanze nicht als Gewürz an. Eberraute eignet sich hervorragend für Quarkspeisen und ähnliches. Vor allem zu fettem Essen und fetten Soßen ist sie empfehlenswert, da sie das Fett sofort vertilgt.

Genutzt werden vor allem die zarten Blattenden der Pflanze, die einen Geschmack wie Cola mit einem Schuss Zitrone haben. Während die Pflanze bei uns kaum noch zum Würzen eingesetzt wird, ist sie in Italien und südlichen Ländern durchaus noch in Verwendung. Während das Kraut normalerweise zum Kochen verwendet wird, sollen in Italien angeblich auch Backrezepte vorhanden sein, die mit dieser Pflanzenart geschmacklich verfeinert werden.

 

Kraeuter Welt Suche

„Deine Nahrung soll Deine Medizin sein und Deine Medizin soll Deine Nahrung sein“

Hippokrates (460-370 v.Chr.)

Newsletter

Bleibe ständig auf dem Laufenden. Wir schicken dir eine E-Mail sobald es was Neues gibt.

Please publish modules in offcanvas position.