Allgemein

Tees zur Luststeigerung

Tees zur Luststeigerung

Des einen Freud ist des anderen Leid. Die Liebe ist etwas Wunderbares zwischen zwei sich vertrauten Personen. Nähe, Zärtlichkeit und Liebe ist in einer Beziehung etwas sehr Schönes. Was soll man aber machen, wenn es mit der Libido nicht funktioniert? Man kann sich natürlich Medikamente verschreiben lassen, die helfen sollen. Diese Mittel sind aber meist synthetisch hergestellt und bringen einige Risiken und Nebenwirkungen mit sich. Auch frei verkäufliche Mittel enthalten meist Chemie, die nicht gut für den Körper sein kann. Es gibt aber auch natürliche Präparate, die sanft im Körper wirken. Nimmt man diese natürlichen Mittel ein, kann sich auf längere Sicht die Libido steigern lassen. Wo aber findet man diese Präparate, die so schonend zum Körper sind? Im Internet kann man auf den verschiedensten Seiten nachlesen, welche Stoffe und Mittel zur Luststeigerung geeignet sind. In vielen Internet Blogs berichten andere „Leidensgenossen“ über Ihre Erfahrungen mit den sanften Stoffen der Natur. Hierüber können Sie sich zahlreiche Anregungen und auch Ratschläge holen, wie Sie sanft Ihre eigene Lust steigern können, um so Ihren Partner und sich selbst zufriedenstellen zu können.

Es gibt im Handel unterschiedliche Kräuter und auch Teesorten zu kaufen, die versprechen, die Luststeigerung zu fördern. Schon die alten Römer und Griechen wussten, welche Mittel man verwenden muss, um den Liebsten zu verführen. Speisen und Getränke mit aphrodisierenden Inhaltsstoffen gab es schon in der Antike. Dieses Wissen nutzen viele Hersteller von Tees. Enthalten sein können Kräuter und Gewürze, die eine anregende Wirkung haben.

Tees zur Luststeigerung beinhalten meist Alkaloide, die sich positiv auf die Psyche, das Bewusstsein und den Kreislauf auswirken. Außerdem wird durch die Teesorten der Blutdruck angeregt. Man fühlt sich, als positiven Nebeneffekt gesehen, fitter und vitaler, was sich natürlich auch positiv auf die Lust auswirken kann. Heutzutage werden bevorzugt natürliche Inhaltsstoffe ausgewählt, da auch eine gesündere Lebensweise immer häufiger praktiziert wird. Tees zur Luststeigerung enthalten allerlei Gewürze und Kräuter, die geschmacklich aufeinander abgestimmt werden, um einen aromatischen Geschmack zu bekommen. Die am häufigsten verwendeten Inhaltsstoffe der Tees zur Luststeigerung sind Chili, Muskat, Ingwer oder Safran, welche alle stimulierend auf den Organismus wirken. Bekannte Speisen, wie Austern oder Trüffel haben eine anregende Wirkung. Aber nicht jeder mag diese Geschmäcker und kann diese essen. Die Tees zur Luststeigerung bieten sich als einfache und köstliche Alternative dazu an. Zu kaufen gibt es die Lust steigernden Teesorten in ausgesuchten Bioläden oder Reformhäusern, aber auch im Internet. Im Reformhaus erhält man eine ausführliche Beratung, wie man die Tees zubereitet und anwendet. Zahlreiche Sorten können in einigen Läden auch probiert werden, um den richtigen Geschmack für sich zu finden.

Im Internet können Sie in vielen Online-Shops die Tees zur Luststeigerung bestellen, erhalten aber keine persönliche Beratung. Aber auch hier erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zur Wirkungsweise und zur Anwendung. Durch die ausgesuchten Zutaten, wie der Gewürze, kann der Preis etwas höher ausfallen, als bei anderen Teesorten. Nimmt man diese Tees zur Luststeigerung aber regelmäßig ein, kann sich ein positiver Effekt in der Liebe einstellen. Tees zur Luststeigerung bringen ein Stück Lebensgefühl zurück und das auf ganz natürliche Art und Weise.

 

Tags: ,

„Deine Nahrung soll Deine Medizin sein und Deine Medizin soll Deine Nahrung sein“

Hippokrates (460-370 v.Chr.)

Newsletter

Bleibe ständig auf dem Laufenden. Wir schicken dir eine E-Mail sobald es was Neues gibt.

Please publish modules in offcanvas position.