Kräutertee

Eisenkraut-Tee

Eisenkraut-Tee kann bei Magen-Darm beschwerden, Leberleiden und Husten helfen. Eisenkraut enthält Gerbstoffe, Kieselsäure, ätherisches Öl, Verbenalin Bitter- und Schleimstoffe.

Es wird der obere Teil der Pflanze verwendet.

Eisenkraut-Tee Zubereitung:

2 Teelöffel Eisenkraut werden mit einer Tasse kochendem Wasser überbrüht, 7 Minuten ziehen lassen und abseihen.

Tipp: Weitere Informationen über Eisenkraut finden Sie unter Heilpflanzen im Portal und im Kräuterlexikon. Über Dokumentationen und Tests werden im Kräuter-Blog regelmäßig berichtet.

 

Tags:

„Deine Nahrung soll Deine Medizin sein und Deine Medizin soll Deine Nahrung sein“

Hippokrates (460-370 v.Chr.)

Newsletter

Bleibe ständig auf dem Laufenden. Wir schicken dir eine E-Mail sobald es was Neues gibt.

Please publish modules in offcanvas position.