Kräutertee

Frauenmanteltee

Der Frauenmanteltee ist reich an Gerbstoffen, weitere Inhaltstoffe vom Frauenmantel sind: Bitterstoffe, Glykoside, Saponinev, Phytosterin und Tannine. Der Tee kann bei Erkältungskrankheiten wie Husten und Schnupfen Abhilfe schaffen.

Frauenmanteltee Wirkung


Der Frauenmanteltee ist ein Tee wie der Name vielleicht schon vermuten lässt ein Tee der bei Frauenleiden helfen kann. Ein Entzündungshemmender, harntreibender Tee der auch Wundheilungen fördert. Ebenso wirkt der Tee blutstillend, antiseptisch und blutreinigend. Der Tee wird auch zur Lockerung des Beckenbereichs und bei Menstruationsbeschwerden getrunken, sowie bei Magen- Darmbeschwerden und Durchfall. Seinem pflanzlichen Hormon wird bei Frauen eine ausgleichende Wirkung in der Pubertät sowie in den Wechseljahren zugeschrieben.

Frauenmanteltee Zubereitung
1 Esslöffel  getrocknete Blätter bzw. 1 guten Esslöffel frische zerstoßene Blätter, mit kochenden Wasser gebrüht, 10-12 Minuten ziehen lassen, abseihen fertig ist der Frauenmanteltee.

 

Tags:

„Deine Nahrung soll Deine Medizin sein und Deine Medizin soll Deine Nahrung sein“

Hippokrates (460-370 v.Chr.)

Newsletter

Bleibe ständig auf dem Laufenden. Wir schicken dir eine E-Mail sobald es was Neues gibt.

Please publish modules in offcanvas position.