Wirkung

Ingwertee Wirkung

Ingwertee ist ein sehr gut verträgliches Getränk, das ätherische Öle und über eine gewisse Schärfe verfügt. Der Tee wirkt gegen Beschwerden im Magen-Darm-Trakt und kann Übelkeit bekämpfen oder ihr vorbeugen. Ingwertee wird deshalb häufig von Schwangeren zur Bekämpfung von Übelkeit getrunken und ist ein beliebtes Mittel, um gegen die Reisekrankheit anzugehen. In Amerika gehört Ingwertee zu den häufigsten natürlichen Mitteln, die vor oder während einer Flugreise genommen werden, um Übelkeit abzuwenden. Auch bei Erkältungskrankheiten ist Ingwertee wirksam. Er kann hier zu Linderung von Schmerzen im Hals- und Rachenbereich eingesetzt werden.

Die je nach eigenem Geschmacksempfinden mehr oder weniger angenehme Schärfe des Ingwertees kann durch die Zugabe von Süßungsmitteln eingeschränkt werden. In seinen Herkunftsländern im ostasiatischen und südostasiatischen Raum wird Ingwertee deshalb häufig mit süßem Palmsirup versetzt getrunken. Die Wirkung der Inhaltsstoffe des Ingwertees soll durch Koffein verstärkt werden. Aus diesem Grunde wird der kalte Tee im modernen China oft mit süßer und koffeinhaltiger Cola vermischt. In ungesüßter Form wird Ingwertee auch häufig bei Diäten eingesetzt, da der Tee die Stoffwechselaktivität beschleunigt.

 

„Deine Nahrung soll Deine Medizin sein und Deine Medizin soll Deine Nahrung sein“

Hippokrates (460-370 v.Chr.)

Newsletter

Bleibe ständig auf dem Laufenden. Wir schicken dir eine E-Mail sobald es was Neues gibt.

Please publish modules in offcanvas position.